BOXGALA 2008
Bot einen tollen Kampf! PSV-Boxer Igor Besel

Pressebericht

BOXGALA 2008

Boxgala der Extraklasse!

Die Boxer des Polizeisportvereins Unna siegten im Vergleichsturnier gegen den 1.BC-Marburg

 

Die Erwartungen der PSV-Verantwortlichen wurden bei weitem noch übertroffen.

400 boxinteressierte Zuschauer erlebten eine Boxgala der Extraklasse und bildeten eine fantastische Kulisse im Rahmen der 2. Boxveranstaltung der Boxabteilung des PSV-Unna.

„Wir dachten, so etwas gibt es nur im Fernsehen bei den Profis“, so die  Stimmen mehrerer Zuschauer.

"Für uns ist es wichtig den fachkundigen Zuschauern und Zuschauerinnen einen interessanten und erlebnisreichen Boxabend zu präsentieren. Wir wollten endlich weg von den eintönigen Veranstaltungen in kaltem Neonlicht. Veranstaltungen die eher an die Atmosphäre eines Bahnhofswartesaales erinnern.

Gerade der besondere Schnick und Schnack gehört zu einer tollen Boxsportgala wie wir sie wieder zur Begeisterung und Zufriedenheit  aller anwesenden Boxsportfreunde präsentiert haben, so die Verantwortlichen der Boxabteilung".

Zunächst  begrüßte der ehemalige 1.Vorsitzende Uwe Schigowski die zahlreichen Gäste und nahm die Gala zum Anlass, um sein Amt an seinen Nachfolger Andreas Hasse zu übergeben.

In seiner Rede bedankte sich Uwe Schigowski noch einmal für die tolle Zusammenarbeit mit seinem Vorstand sowie den Mitgliedern während seiner 4-jährigen Amtszeit.

Einen besonderen Dank richtete er vor allem an all die fleißigen Helfer und Helferinnen im Rahmen der Veranstaltungsvorbereitung. Insgesamt  verwies er noch einmal auf die beeindruckende Entwicklung der Abteilung in den letzten Jahren.

So wuchs alleine die Mitgliederzahl auf insgesamt 123 - überwiegend aktiven Boxsportlern - an.  Vor allem die sportliche Entwicklung ist mehr als beeindruckend. Durch die hervorragende Arbeit der sportlichen Leitung unter der Führung von Klaus Krajewski, Bernd Schulzke sowie Ali Naki Cirak  wuchs eine 15-köpfige Boxstaffel heran.

Darüber hinaus stehen weitere Talente in den Startlöchern, um sich für die Wettkampfstaffel zu empfehlen.

Uwe Schigowski beendete seine Funktion getreu dem Motto „Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist“! Selbstverständlich steht er der Abteilung weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung. Persönlich freut er sich besonders wieder mehr Zeit für das Boxtraining zu haben.

PSV-Boxer Sieger des Turniers!

Ab jetzt hieß es nur noch „Let`s get ready to rumble“.

Angekündigt durch Ringsprecher Patrick Schildgen marschierten im gleißenden Licht der Scheinwerfer und unter dem begleitenden Sound zahlreicher Bassboxen  die teilnehmenden Boxer.

Im farblichen Licht ihrer Vereinsfarben gehüllt, traten sie aus einer mit künstlichem Nebel erzeugten Wand heraus in die zur „Wettkampf-Arena“ umfunktionierten Hellweg-Sporthalle.

Bis zur Pause folgten 7 hoch attraktive Boxkämpfe, die allen Akteuren das Letzte abverlangte.

Nach einer ca. 20-minütigen Pause eröffnete das Promotionteam des Holzwickeder Fitnesscenters Fit`n Well mit einer dynamischen Tae-Bo Vorführung den zweiten Teil der Unnaer-Boxnacht und stimmte das mehr als begeisterte Publikum somit auf die zweite Hälfte des Boxabends ein.

Die zweite Hälfte der Boxgala wurde wiederum durch ein eine attraktive Showeinlage der Silverettes-Cheerleader eröffnet.

Nach weiteren fünf Kämpfen konnten die PSV-Boxer mit einem 14:10 Punktesieg, den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.



Die Ergebnisse im einzelnen:


Junioren Jhg. 92/93     64 Kg  Sieger nach Pkt. Patrik Rusch  PSV Unna über Ilias  
                                     Donatsidis für BC Marburg
Junioren                       69 Kg  Sieger nach Pkt. Leon Bunn BC Marburg über Marek Kuzniak
                                     für PSV Unna
Jugend    Jhg. 90/91     64 Kg  Sieger nach Pkt. Martin Ilendo  PSV Unna 
                                     über Evgenji Mertens BC Marburg
Jugend                         75Kg   Sieger RSC 1. Rd.Nikita Shmorin für BC Marburg über Jakub Oleradzki PSV-Unna                                     
 Männer                        75 Kg  Sieger nach Pkt.  Pierre Karger PSV Unna über Steven
                                     Lagerin für BC Marburg
 Männer                        75 Kg Sieger nach Pkt.Igor Besel PSV Unna über Dündar Yildiz BC -
                                     Marburg
 Männer                        75 Kg Sieger nach Pkt. Michael Wege BC Marburg über Martin
                                     Jendryka PSV-Unna
 Männer                        75 Kg Sieger nach Pkt.  Dimitri Beck für PSV Unna über Issa Karimi
                                     BC- Marburg
Männer                         75 Kg Sieger nach Pkt.  Andre Rusch für BC Marburg über Felix
                                     Düsenberg PSV -Unna                                 

 Männer                         81 Kg Sieger nach Pkt. Marc-Lucas Weber BC Marburg über Numa
                                      Kaya PSV-Unna
 Männer                         81 Kg Sieger RSC 1. Rd.  Konstantin Wiesner PSV Unna über
                                      Jan Roy BC Marburg
 Männer                         91 Kg Sieger nach Pkt. Stanislav Hagin PSV Unna über Peter Reimer
                                      BC Marburg                                 
 Einlagekämpfe ohne Wertung bestritten:

Frauen                          48 Kg               Tamara Wiemann PSV Unna/ Julia Rupp BC Marburg
Männer                         81 Kg               Vincent Schnelle PSV Unna/Miklei Isufi BC Marburg
 

In der Mannschaftswertung siegte der PSV Unna mit 14 : 10 Punkten über den BC Marburg.


Ausgezeichnet als bester Techniker des Abens wurde Leon Bunn vom BC Marburg.

Die Boxabteilung des Polizeisportvereins Unna, bedankt sich noch einmal recht herzlich bei allen Vereinen für ihre Teilnahme. Insbesondere bei unserern Boxsportfreunden des 1.BC-Marburg!

Sowie bei allen Beteiligten für die hervorragende Unterstützung im Rahmen der Veranstaltungs-vorbereitung und Durchführung!
 

Der Vorstand                                                                                - Boxabteilung -                                                            Polizeisportverein Unna e.V.